(unerkannt) hochsensible und hochbegabte Mitarbeiter*innen im Unternehmen erkennen.

Verstehen und führen lernen. Ihr Potenzial als Ressource in unklaren Zeiten gewinnbringend für beide Seiten einsetzen.

Fähigkeiten und Kompetenzen

Was macht neurosensitive und mindestens

überdurchschnittliche Menschen aus?

Wodurch unterscheiden sie sich von

den anderen 80%?

Typische Verhaltensweisen und ihre Klischees

20220228_Wortwolke Hochsensibilität

Vielfalt/DIVERSITY bedeutet ...

das Menschen ihre Art, so wie sie sind ausleben können. Sich angenommen fühlen. Nicht anpassen brauchen. Ihr Können nicht verstecken brauchen, nur weil sie mit ihrer Art nicht verstanden werden.

Menschen mit Hochsensibilität Hochintelligenz Synäthesie finden Sie bei Frauen und Männern jeglichen Alters, jeglicher sozialer Herkunft und Religion in allen Diversity-Dimensionen.

20220228_Wortwolke Hochbegabung
Hochsensibilität nur Bild 600x600

Hochsensibilität

Erklärung

Neurosensitiv und Hochsensitiv sind alternative Begriffe. Diese angeborene Fähigkeit ermöglicht es, mehr Details wahrnehmen zu können und diese Informationen tiefgründiger zu verarbeiten.

Hochbegabung - highly giftet

Hochbegabung

Erklärung

Beginnt offiziell ab einem IQ von 130. Damit einhergehende Verhaltensweisen sind auch schon bei Menschen mit IQ ~120 beobachtbar. Komplexe Zusammenhänge erkennen, Abhängigkeiten, Weitblick, kreative Lösungs-Ideen,… sind eine Auswahl ihrer Stärken

Synästhesie

Synästhesie

Erklärung

Ein Sinnesreiz triggert einen weiteren Sinn in einem anderen Gehirnareal. Dies ermöglicht Wahrnehmungsphänomene und Denkprozesse, die in einem „neuro-typischen“ Gehirn nicht möglich bzw. anders geartet sind. 

Impulse Suchende - High-Sensation-Seeker

High-Sensation-Seeker

Erklärung

Brauchen immer wieder etwas Neues zum erkunden. Haben Sie es zu 70% verstanden ist der Reiz des Neuen verflogen. Es zieht sie zum nächsten Thema. So entsteht ihr großer Erfahrung- und Wissenschatz für neue kreative Lösungen.

Hochstapler - Imposter

Hochstapler

Erklärung

Alle Zertifikate und Abschlüsse ehrlich und mit eigenem Zeiteinsatz erworben. Doch im Inneren sind sie unsicher. Stets der Blick auf das, was noch fehlt und die Angst, wann merkt das jemand. Dabei übertrifft das abgegebene Ergebnis schon die Erwartung.

Minderleister - Underachiever

Underachiever

Erklärung

Wer als Kind nicht darf, wann er will, sondern muss, wenn er soll, der kann auch nicht wenn er später als Erwachsener soll. Minderleister haben ein viel größeres Potenzial, sind aber blockiert, um es voll einzusetzen. 

Es gibt viele starke Facetten.

Hochsensible Menschen und jene mit einem IQ ab 120 haben viele Fähigkeiten, die im ersten Moment ohne Erfahrung nicht auf eine Hochsensibilität oder mindestens überdurchnittliche Intelligenz bis Höchtsbegabung zuordenbar sind.

Diese sind zum Beispiel:

Trends

Sie erkennen Trends früher. Nutzen Sie diesen Zeitvorsprung.

Kombinationen

Dank ihrem hohen Interesse an den verschiedensten Themen fallen ihnen Kombinationen und neue Lösungsansätze leicht.

Ideen

Sie haben viele kreative Ideen und Lösungen - positiv beflügelt und gestärkt durch die vertrauensvolle Führungskraft realisieren sie diese Idee.         

Leise

Viele von ihnen sind leise Menschen - werden sie überhört, entgehen Ihnen gute Ideen für Ihr Unternehmen und Ihre Ziele.

Tiefgründig

Sie sind tiefgründig und wollen verstehen was passiert - damit erreichen sie Stellschrauben, an die Sie sonst nicht rankommen würden

Qualifiziert

Loyale und qualifizierte hochsensibel-hochbegabte Mitarbeiter binden und wieder Projekte in Angriff nehmen, damit Ihr Unternehmen wächst.

Nutzen Sie sie!

Sollte es Ihnen schwer fallen, ruhigen, zurückhaltenden Menschen ausreichend Raum und Zeit zu geben?

Hier bietet sich mein Stille-Training an.

Damit geben sie ausreichend Zeit, das hochsensible, hochintelligente Bewerber, Mitarbeitende und auch Kundschaft ihre vielen Gedanken sortieren und aus ihnen auswählen können, um das Gespräch fortzusetzen.

Steigern Sie ihre Fähigkeit, sich mit wartendem Schweigen wohlfühlen. Sie werden überrascht sein, was sie an Ideen und Vorschlägen erhalten, wenn das Vertrauen, da ist, dass Sie diese Denk- und Verarbeitungszeit geben.

Verhaltensweisen und ihre Interpretationen

unconcious bias - unbewusste Vorurteile aufdecken
Hinweisen "Da ist ein Fehler" "Man ist das ein Besserwisser. Besserwisserin" "Will an meinen Job." Aussage wird als hart empfunden ... In bester Absicht auf den Fehler hinweisen, um vor kostspieligen Folgefehlern und dem zeitintensiven Beseitigen zu bewahren.
Beteiligt sich nicht am Small-Talk in Kaffee-Küchen-Gesprächen oder im Büro "Hält sich wohl für was Besseres."
"Was macht er oder sie überhaupt?"
"Muss man alles aus der Nase ziehen."
"Mag wohl nicht mit uns reden." ...
Mag und kann keinen Small-Talk,
liebt tiefgründige sachlich, fachliche Gespräche
ruhige, zurückhaltende Menschen, findet es unhöflich sich ohne Einladung in ein Gespräch hineinzudrängen
finden Lästern über KollegInnen moralisch verwerflich
Privates erzählen ist ihnen ZU Privat - schließlich gehen sie davon aus, dass später darüber gelästert wird.
Diese Gespräche nehmen sie als Beobachtende wahr.
Drängelt ungeduldig auf Ergebnisse. Wirkt ungeduldig und hat keine Zeit für Details. Dafür bitte schnell und perfekt. Hat so viele Ideen und Gedanken im Kopf, will sie schnellst möglich umsetzen.
...

Fakten

Interessant und gut zu wissen:

100%

Anteil der Geschlechter

Der Anteil von hochsensiblen Männern und Frauen ist gleich.

20%

Anteil der Hochsensiblen

Zwischen 15% und 20% der Bevölkerung sind hochsensibel. 

Jede 5. bis 6. Person

70%

Intro- versus Extrovertiert

70% der HSP (hochsensible Personen) sind introvertiert - 30% extrovertiert.

~15%

mindestens IQ 120

jede 6. bis 7. Person hat (unerkannt) einen IQ ab 120

statistisch haben 2 von 100 einen IQ ab 130

Mein Know-How einkaufen

Machen Sie sich mein Wissen zu nutze.

Frauenquote Black Live Matters unconscious bias (24 x 18 in)

Diversity Impulsvortrag

neue Impulse ins Haus holen

WARUM überhaupt Diversity?

Was ist das überhaupt?

Was nutzt mir das für mein Unternehmen, für meine Abteilung?

Ist das wichtig für mich?



Heike Fischer - bin ich hochbegabt

Inhouse Workshops

Vertiefungsworkshops

zwei Diversity - Dimensionen pro Tag

Einzelne Dimensionen tiefer verstehen

Menschen mitdenken können

Bedürfnisse von Mitarbeitenden und Kundschaft mitdenken können

Von Mitbewerbern und Kundschaft und Mitarbeitenden positiv abheben.

Stille-Training mit Heike Fischer

Workshop
Schweigen aushalten

mit Stille wohlfühlen

 
Für Menschen, die ihr Geld damit verdienen, Gespräche zu führen.
 
Menschen benötigen Zeit um Informationen zu verarbeiten. Geben Sie sie ihnen.
 
Heike Fischer bin ich hochbegabt

Inhouse Beratung

Inhouse-Beratungspaket

Wie hochsensibel, hochintelligente Menschen erkennen?

Wie führe ich sie noch besser und das Team zusammen?

Über einen vereinbarten Zeitraum Potenziale entdecken.

 

 

 

 

Stimmen meiner Arbeit:

Ich arbeite gern mit Heike Fischer zusammen. Die ist sehr offen und sympathisch und gewinnt damit für ihr so wichtiges Thema.

Foto_Angelika_K
Angelika Kindt

Leadership Beratung

Heike habe ich diskret und warmherzig wahrgenommen. Sie hat mit ihrer offenen Art sofort Vertrauen eingeflößt.

Foto_Katharina_G
Katharina G.

DaF Kursleiterin

Heike hat innerhalb der ersten Minuten eine offene und vertrauensvolle Umgebung hergestellt.

Foto_Hannah_ A
Hannah A.

Abteilungsleitung

Nehmen Sie Kontakt zu mir auf

Ein erstes Gespräch kann Ihnen schon viel Klarheit verschaffen!

Scroll to Top