Eeih, die ist doch so bescheuert!

Eeih, die ist doch so bescheuert!

Eeih, die ist doch so bescheuert!

 

Hand vors Gesicht, Kopfschütteln, die Sicht und Meinung einer anderen Person lächerlich machen, auslachen.

 

Genau diese Reaktion habe ich diese Woche in einem Onlineelternabend beobachtet.

Das zeigt mir einmal mehr, einen wertschätzenden Umgang miteinander haben noch lang nicht alle verinnerlicht, wenn sich jemand für etwas stark macht und anspricht, das nicht Mainstream ist. 

Auch unterschiedliche Meinungen sind Teil von DIVERSITY. Auch innerhalb einer offensichtlich ähnlichen Gruppe – helle Haut, in Deutschland geboren, legen Wert auf Bildung,…

 

Worum ging es? 

Skiwoche der 7.&8.Klassen

Infoabend für alle Eltern und eine Mama hat hinterfragt, warum die Schule in Zeiten des Klimawandels so eine Fahrt überhaupt noch anbietet.

Genau das hat andere Eltern zu obiger Reaktion veranlasst.

 

Jeder Mensch hat ein Recht auf eine eigene Meinung.

Die Bewertung dieser Meinung findet im Kopf der zuhörenden Person statt. 

Ich frage mich in solchen SItuationen – “Wieso können sie nicht einfach diese Meinung wertungsfrei hinnehmen? Wieso müssen sie sich über die andere Person lustig machen? 

Dieses Verhalten damit ihren Kindern vorleben und mitgeben. In dem einen Videofenster haben sich Vater und Tochter gemeinsam sehr amüsiert.

 

Damit stellen sie sich unbewusst über diese Person. Halten sich für etwas besseres.” Vielleicht ist diese Bewertung jetzt mein unconcious bias? mhhh 

– Auch ich bin nicht frei davon. Mittlerweile werden sie mir bewusster. Und ich kann genauer hinschauen, warum ich reagiere wie ich reagiere. –

 

Warum können wir diese Meinung nicht einfach annehmen?

Warum nicht zumindest einmal darüber nachdenken?

Dieser DIVERSITY-Gedanke ist noch lang nicht in der Masse der Gesellschaft angekommen.

Toll fand ich übrigens die Reaktion des Lehrers. Er hat sich nicht aus der Ruhe bringen lassen und angeboten, dass in einem eigenen Gespräch auf ihre Argumente einzugehen. Fand ich persönlich sehr souverän, wie er damit umgegangen ist.

 

Es zeigt mir einmal mehr…

-> DIVERSITY bedeutet im Grunde den wertschätzenden Umgang auch mit anderen Meinungen. Gerade wenn es nicht um die Person selber geht sondern um ein Ideal wie in dieser Geschichte “Klimawandel”.

 

Diese Ideal haben auch ruhige, zurückhaltende und sehr tiefgründige Menschen. Ein Grund mehr sie zu stärken ihre Sicht auf die Dinge zu vertreten. In ihnen erkenne ich zum Beispiel diese fantastische Eigenschaft, nicht an sich zu denken, sondern an das Wohl der Gesellschaft.

 

Wem das auch am Herzen liegt und Menschen kennt, denen eine Ermutigung hilft, zu sich selber zu stehen – bitte schickt sie zu mir. In den 12 Monaten meiner Begleitung kommt es zu magischer Verwandlung. Es ist mir ein Herzensanliegen diese Menschen zu stärken. 

Lasst euch für diese Empfehlung in einem Danke-1:1 Termin überraschen.

Darum geht es mir im Kern:

Als Diversity Trainerin lebe ich meine Facetten die mir gut tun, weil sie meine Stärken sind. Genau dazu möchte ich auch Dich ermutigen – lebe Dich mit Deinen Stärken zum höchsten Wohle der Gesellschaft, egal was andere davon halten (ist meist nur ein unpassendes Umfeld). Wenn Du Deine angeborenen Stärken erfahren möchtest, weil Du sie bisher aus der Schattensicht erfahren oder bewertet bekommen hast und deswegen nicht erkennen kannst – nimmt gezielt Kontakt zu mir auf.

In einem Kennlerngespräch können wir gemeinsam überlegen, wie ich Dich auf Deinem Weg begleiten kann. Direkt zum Online-Kalender und Gespräch vereinbaren.


Möchtest Du unverbindlich mit mir in Kontakt bleiben?

Hier kannst Du Dich für meinen gelegentlichen Newsletter eintragen.


 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Alle akzeptieren

Speichern

Individuelle Datenschutzeinstellungen

%%footer%%